Unser Team/Lisa Giesel

Lisa Giesel

  • Beratung rund um den Hund
  • Vorbereitung auf den Wesenstest
  • Verhaltenstherapie für Problemhunde
  • Grundausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Sozialisierung von Welpen
  • Ausbildung von Assistenzhunden
  • Ausbildung von Diabetikerwarnhunden
  • Verschiedene Hundesportarten (s. Hundeschule)
  • Hat den Sachkundenachweis und die Erlaubnis nach Paragraph §11

 

Terminvereinbarung einfach per E-Mail an info@hundezentrum-im-mkk.de oder Handy 0163/8658688

 

Mein Name ist Lisa Giesel und ich wurde am 27.11.1985 geboren.

Großes Interesse an Hunden entwickelte sich schon in frühester Kindheit und es ließ mich bis heute nicht los. Bereits im Grundschulalter sammelte ich erste Erfahrungen in der Betreuung von Pflegehunden, von denen ich jeden Einzelnen wie meinen eigenen behandelte.

Als ich endlich 18 wurde, begann ich im Tierheim mit den Hunden Gassi zu gehen, mehr und mehr konzentrierte ich mich auf die Hunde, um die sich nicht gerade gerissen wurde. Durch den Zuspruch, die ersten Erfolge beim Training und den damit verbundenen Spaß wurde das Training mit Hunden mehr als nur ein Hobby für mich. Ich besuchte viele Seminare, beispielsweise bei Perdita Lübbe, dem BHV u.v.m.

Ich hatte nun meine Ausbildung zur Hotelfachfrau beendet und begann, mein Abitur nachzuholen. Dadurch, dass ich so viel Zeit hatte, begann ich in einer Hundeschule und Hundetagesstätte mit Rudelhaltung neben der Schule zu arbeiten. Dort arbeite ich nun seit ca 4 Jahren, nebenbei besuchte ich weitere Seminare. Zusätzlich absolvierte ich eine Ausbildung bei dem mit TÜV-Siegel zertifiziertem Hundezentrum CATU.

Seit März 2012 arbeite ich selbstständig als Hundetrainerin und Assistenzhundeausbilderin und seit Juli 2014 besitze ich eine eigene Hundetagesstätte in Hanau-Klein-Auheim.

Mein Herz hängt an der Arbeit mit Hunden die aggressives Verhalten an den Tag legen. Jedes mal einen neuen Weg zu finden, um Hund und Besitzer das Leben wieder leichter zu machen, ist einfach der Wahnsinn. Wenn der deutlich spürbare Stress und die Anspannung - häufig auch pure Unsicherheit oder Angst der verhaltensauffälligen Hunden und deren Besitzer - durch das gemeinsame Training abfällt, gehören diese Erfolge für mich zu den schönsten Momenten meiner Arbeit.

Auch die Arbeit mit Assistenzhunden und Diabetikerwarnhunden liegt mir sehr am Herzen, da manche Menschen auf die Hilfe der Hunde und somit auf unsere Arbeit angewiesen sind. Die Unterstützung durch einen ausgebildetetn Assistenzhunde erleichtert vielen Menschen den Alltag und erhöht deren Lebensqualität.

 

Menschen und Hunden in Not sollte man eine Hand reichen!