Hundetagesstätte +

Hundetagesstätte +

Die Nase im Wind und das Gras unter den Pfoten…

Wer wünscht sich das nicht für seinen Hund? In unserer Hundetagesstätte vom Hundezentrum im MKK bieten wir euch die Möglichkeit einer artgerechten Unterbringung für euren vierbeinigen Freund, während ihr entspannt in den Arbeitstag starten könnt.

Die Unterbringung der Hunde ist an ihren natürlichen Verhaltensweisen orientiert: bei uns gibt es keine Zwingerhaltung; die Hunde werden gemeinsam in einem familiären Rudel betreut und beschäftigt. Sie können sich den Tag über mit Artgenossen austoben, Streicheleinheiten durch die Betreuer genießen oder auch ein entspanntes Nickerchen machen.

Trainingseinheiten können individuell dazu gebucht werden. Dazu gehören „Fun & Spielangebote“, „Lerneinheiten“ oder „Problemlösungen“.

Die Hundetagesstätte ist von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Damit garantieren wir euch ungestört eurem Joballtag nachgehen zu können, ohne ständige Gedanken daran zu haben, was euer Liebling gerade in der Wohnung auf den Kopf stellt oder ob er sein Geschäft erledigen muss.

Je nach Bedarf können die Hunde gefüttert oder wichtige Medikamente verabreicht bekommen, genauso können wir die parasitäre Vorsorge abdecken. Bei uns ist jeder Hund willkommen! Egal ob groß oder klein, kurzes oder langes Fell, Tierschutz-/Auslandshund oder Listenhund.

Auch ein Resozialisierungsprogramm ist im Rahmen der Kitabetreuung buchbar, da Hunde am Besten in einem kontrollierten Rahmen mit anderen Artgenossen neue positive Erfahrungen machen können.

Bedingungen gibt es natürlich trotzdem ein paar: Euer Hund muss min. 5kg schwer sein, da in unserem Rudel Hunde aller Größen vertreten sind. Entwurmung, Spot on und Impfungen müssen vorhanden sein, bzw. regelmäßig erneuert werden. Wir nehmen auch unkastrierte Rüden an - allerdings müssen wir da nach Verträglichkeit entscheiden.

Haben wir euer Interesse geweckt, dann meldet euch bei uns und vereinbart einen Termin.

 

Lisa Giesel und Kerstin Köckert haben den Sachkundenachweis und die Erlaubnis nach Paragraph §11.